Kann ich mir einen Anwalt leisten?

Als Grundlage meiner Tätigkeit gilt das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Das RVG geht bei den Vergütungssätzen von einem Gegenstandswert aus.

Es ist grundsätzlich möglich eine individuelle Vergütungsvereinbarung mit mir abzuschließen, um die Höhe der Vergütung bis zum Ende des Mandats zu sichern. Bitte sprechen Sie mich dazu gerne an.
Gegenstand des Mandatsvertrags sind die gesetzlichen Bestimmungen zur Tätigkeit der Rechtsanwälte, wie die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) und die Berufsordnung (BORA).

Ich bin Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin.

Bei einem Konflikt mit dem Rechtsanwalt haben Sie Schlichtungsmöglichkeiten über die Rechtsanwaltskammer Berlin und die Schiedsstelle des Berliner Ombudsmanns. Die Kontaktdaten können Sie unter der Telefonnummer 030 - 30 69 310 erfragen.

Als Rechtsanwalt bin ich nach der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 € zu unterhalten. Eine solche Versicherung liegt bei mir vor. Ich habe diese Versicherung noch nie beanspruchen müssen, denn meine Arbeit ist seit Jahrzehnten haftungsfrei.

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung!

KOSTEN
 
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
  • Durch das RGV wird die Höhe der Anwaltsgebühren gesetzlich geregelt.